Montag, 24. September 2012

Home, sweet home... oder: Die Phase der Besinnung

Sturmfreie Bude !
Seit Sonntagmorgen. Der liebe Besuch hat nach ziemlich genau 3 Wochen -mehr oder weniger unfreiwilligem- Aufenthalt, bei mir den Absprung geschafft. Ein neuer Motor sollte dann auch mindestens 1600 zu bewältigende Kilometer locker schaffen. Hat er übrigens auch. Offensichtlich aus eigener Kraft. Mein alter Kumpel aus seligen Jugendjahren hat es also heute nacht zum ersehnten Ziel geschafft und ich hab nun Zeit, ca. 1300 Bilder zu sichten, mal wieder ungestört auszuschlafen und -nicht zuletzt- wieder verstärkt an der sogenannten virtuellen Welt teilzunehmen. Meint... öfter mal hier was posten und befreundete Blogs kommentieren.
Auf jeden Fall folgt erstmal eine Phase der Meditation und Besinnung.
Und die folgenden zwei Bilder sind z.B. nur prähistorisch, können, sollen und zeigen aber NICHTS ! *fg*

[Bilderklicken führt zur Erleuchtung !]























Das 2.Bild bitte ich nicht allzu ernst zu nehmen, ist nur wegen der "Besinnlichkeit", ok ? ;-)

BTW, mein lieber alter Freund, Imidiwan - dessen Name hier nicht genannt werden soll - es war ne gute Zeit, trotz nicht heruntergelassener Klodeckel und anderen Widrigkeiten. *fg*
Eine bestandene Prüfung unserer Freundschaft.
Schön, daß es Dich gibt !

Love & Peace !
cya ! :-)

Kommentare:

  1. Wow, der 2012er Krombacher Papstkalender, wo hast'n das gute Stück her? *g*

    btw. wenn ich geahnt hätte dass der alte Walfänger gleich drei Wochen da unten rumschwirrt wär ich wohl für ein Wochenende dazugestoßen.

    AntwortenLöschen
  2. Tja... der Walfischfleischfresser ahnte es ja selbst nicht. *fg*
    Und den Krombacher Papstkalender gibts exclusiv als Einzelstück beim Willnix. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hm : „Hoch auf dem gelben Wagen
    Sitz’ ich bei’m Schwager vorn...

    Na dann ist ja gut das die Rosse wieder traben. Genieße die Ruhephase ;)

    AntwortenLöschen