Donnerstag, 25. Oktober 2012

Abschied ! Heute.

Dramatischer Titel, gell ?
Seid unbesorgt, ich bin weder suizidgefährdet noch hege ich die Absicht zu verreisen.
Wenigstens grad im Moment nicht.
Ich wollte nur mal, aus gegebenem Anlass, dem Herbst auf Wiedersehn sagen.
Zur Erinnerung:
Der Herbst als eine der vier meteorologischen und astronomischen Jahreszeiten ist die Jahreszeit zwischen Sommer und Winter.
In den gemäßigten Zonen ist er die Zeit der Ernte und des Blätterfalls. Im Herbst der Nordhalbkugel bewegt sich die Sonne scheinbar vom Himmelsäquator zum südlichen Wendekreis.
 siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Herbst 

Ab morgen wirds hier Winter. Vallah !

[kliggsduguggsdu !]


 






















Wiedergesehn, Hörbst !
Bild 1& 3 sind übrigens unbearbeitet.
Und grüne Rosen gibts hier tatsächlich, ja !
Ich bin nämlich angeblich farbenblind. *fg*

;-p

P.S.: Ich habe die Linkposterei eigentlich aufgegeben, 
aber ich musste grad so herzlich lachen, 
daß ich Euch den nicht vorenthalten möchte:

De-Qualifizierung für Akademiker


Have Fun ! :-)



Kommentare:

  1. Mannomann, bin ich bei dem Anblick von Foto 1 froh, dass ich da noch rechtzeitig rausgekommen bin...Andererseits: heisser Äppler ist schon eine Verführung neben den netten Menschen in jenem Landstrich ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sei froh, daß Du nicht der heilighöllischen grünen Rose verfallen bist.
      Die blüht nur in den letzten Oktoberwochen eines 23-Jahreszyklusses grün und stammt aus fernen Barbarenländern. Zufällig trifft der Termin dieses Jahr fast auf den Punkt mit dem Ende des Maya Kalenders zusammen (-> s. Weltuntergang).
      Meines Wissens nach, übrigens eine der letzten Exemplare grünblühender Rosen weltweit.
      Wir haben hier im Regenwald auch einen geheimen magischen Kultzirkel um diese Pflanze, aber der ist so dermaßen geheim, daß er hier natürlich nicht erwähnt werden darf.

      BTW, hat schonmal jemand auf der Rückseite des Maya-Kalenders nachgeschaut, ob es da evtl. weitergeht ?
      Also nach dem 21.12.2012, woll !

      Löschen
    2. Einer Rose verfallen? So spricht nur der Kleine Prinz ;-)

      Löschen
  2. Ich glaube ich muss mir nun etwas gegen akute Herbstdrepssionen einfallen lassen.
    Als Sofortmassnahme käme da Handkäs mit Mugge bei einem Äppler in Frage, gell?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So spricht der Maitre - weise und lebensklug! :-)

      Löschen
  3. Ooooooooh... ich muss den Äppler wieder auf den Balkon tun damit er kühlt.

    AntwortenLöschen