Montag, 17. Dezember 2012

Komische Vögel, Flausen im Kopf und das US-Amerikanische Dilemma

Sind schon komische Vögel, die Yanks, fuckin' really !
Las ich doch heute im ehemaligen Nachrichtenmagazin folgende Überschrift:

"Wir brauchen Waffen, um unsere Kinder zu schützen"

Schärfere Waffengesetze ? Pah, Alles Quatsch. Mehr Waffen!
Frieden schaffen durch noch mehr Waffen.
Am besten die Kids auch noch alle mit ner großkalibrigen Wumme ausstatten, damit nix mehr schiefgehn kann, gell ?
Und jeden Sonntag nach dem Kirchgang mit den lieben Kinderlein auf den Schießplatz, zum Üben !

Haben die jetzt grad nur ein paar Flausen anne Waffel, den Schuss nicht gehört oder kapieren die es wirklich nicht ?
Und ja, ich weiss, in dem oben verlinkten Artikel vertritt  nur ein einzelner Spacken diese Meinung, ich fürchte allerdings, er wird -nicht nur einen- Gesinnungsgenossen haben.
Berichtigt mich bitte, falls ich abwegigen Gedanken nachhängen sollte.
Ansonsten könnt ich spontan kotzen wenn ich so eine Überschrift lese, nur mal so am Rande bemerkt...


Komischer Vogel




Flausen



US-Amerikanisches Dilemma






Die Bilder sind übrigens gerade mit dem Hintergedanken an diesen Post entstanden.
Nr. 1 aus RAW entwickel u. moderat bearbeitet, 2- 5 jpg ooc.

sweet dreams ! ;-)

Kommentare:

  1. Den Hammer fand ich, dass zeitgleich mit Obamas Tränenrede der Sprecher der Waffenlobby sagte: Wenn in der Schule kein Waffenverbot geherrscht hätte, wären sicher Leute dagewesen, die den bösen Jungen gestellt und niedergeschossen hätten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jou, da fällt einem eigentlich nichts mehr dazu ein, gell ? ^^

      Löschen
    2. Schade das Obama nicht den Arsch in der Hose hat mal klartext zu reden, so wie es der Bügermeister von New York ja vormacht.
      Ich denke demnächst werden Waffen in jedem Klassenzimmer sein.
      Die haben halt echt einen an der Waffel....

      Löschen