Donnerstag, 24. Januar 2013

Königsdisziplin - Tröpfchen auf Tröpfchen


Wie der Titel schon sagt, handelt es sich dabei um die schwierigste Stufe der Tropfenfotografie.
Ist allerdings nur mit erheblichem technischen Aufwand realisierbar (Lichtschranke u. Kamera- trigger/auslöser) bzw. mittels Synchronisationssoftware und elektrisch steuerbarem Magnetventil am Tropf.
Bis dahin ist es noch ein langer Weg; zunächst muss die Reifeprüfung in der "Holzklasse" bestanden werden.
Ich kann Euch aber versichern, daß ich sowas von "Blut geleckt" habe, daß dies nur eine Frage der Zeit ist.
Ein regulierbarer Labor-Präzisionstropf ist schon in der Hausapotheke bestellt; das wird dann schonmal ein Quantensprung, Ihr werdet sehen ! Vallah !

Um schonmal ein wenig anzufixen und die Zukunft heraufzubeschwören, zeige ich Euch mal auf diesem Blog ausnahmsweise etwas Fremdcontent, zudem noch ein VIDEO ! ;-)
Allerdings ein oberhammergeiles !
Ist mit einer Hochgeschwindigkeitsfilmkamera aufgenommen worden (1250 fps, 50-fach Zeitlupe !) und veranschaulicht in wunderschönen Bildern, was passiert, wenn zwei oder mehr Tropfen aufeinanderprallen.

Enjoy it !
[unbedingt groß gucken und Sound einschalten !]

 

Nun wisst Ihr also,was Euch in Zukunft irgendwann mal hier erwartet. ;)
Die Bilder von dem Menschen könnt Ihr hier bestaunen:

Und ich geht heute endlich mal früh zu Bett...

Gute Nacht ! ;-)

Kommentare:

  1. Krasse Aufnahmen auf der Seite. Da bin ich auf weitere Ergebnisse gespannt *g*.

    AntwortenLöschen
  2. cool - schlaf dich gut aus, ABER: dann mach gleich weiter, neugierig hast du mich schon gemacht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ja das wird ein Späßchen, bin ja auch leicht infiziert ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was heisst hier eigentlich "wird" ?
      Sitzen wir nicht grad beieinander und baldowern aus, wie man das verdammte Alloy 47 dazu zwingt, sich wohlgefällig und fotogen zu verhalten ?
      tztztz....

      Wir schmelzen jetzt mal ein Stückchen, werfen es in Wasser und schauen was passiert.

      Bis später.... ;)

      Löschen
    2. So, wir sind bei den ersten Probeschüssen des Aufbaus. Gleich wird es ernst ;)

      Löschen