Montag, 25. Februar 2013

Alte Assistentin (Frl. Retina) will sich auch mal vorstellen

Frollein Retsina hat mir zwar nicht automatisch, aber dafür schon im zarten Alter von 9 (neun) Jahren in Brasilien das Fotografieren an Herz und Auge gelegt.
Ich glaube fast, sie ist auch ein wenig eifersüchtig auf Mme Bürette, welche ich ja -quasi vor Frl. Retina's Augen- auf dem neuen Durchlichttisch gestern ganz indiskret mal flachgelegt hatte.
Kein Wunder also, daß meine alte Mätresse sich auch mal irgendwie hier darstellen will.
Die Dame ist übrigens ziemlich genauso alt wie ich; wer via Seriennummer das Baujahr der Kamera recherchiert, kennt mein Geburtsjahr. ;-)
Ich hab später noch viel mit ihr unternommen... die letzten geilen Bilder gabs vor ca.18 Jahren in Dublin u. London, danach ging Frl. Retina in Rente.

Ihr Verschluß wollte einfach nicht mehr.
Aber das ist jetzt wohl doch etwas indiskret. ;-)

Alle nachfolgenden Bilder sind (bis auf fallweise Drehen -0.6°-1°, Rahmen und Standardschärfung beim Verkleinern) komplett unbearbeitete jpg ooc.
Nur Pleximilchdingsplatte, 1 Unterblitz, 1 Seite-Vorne-Oben-Blitz aus der Hand, K-5, Voigtländer APO-Lanthar 90/3.5, ISO 80, f/16, 1/160s, WB Auto und zuviel Bier. *g*

[ohne Bilderklicken wäre das Leben ein Irrtum !]















Und wo wir gerade dabei sind...
Mütterchen Zorki will auch noch. Mit der hab ich mich auch mal einige Zeit rumgeärgert, sie trat allerdings erst später in mein Leben.
Dazwischen war noch Einiges, was im Laufe der zeit sich hier vorstellen wird.
Ich hab, bis auf (meines Wissens) zwei Kameras, alle Assistentinnen noch hier.

Zunächst aber Mütterchen Zorki, Bj. frühe 50er, löppt heut noch, wird aber nicht mehr benutzt.
Ab und zu mal durchgerödelt, damit nix verharzt. ;-)
















Demnäxt mehr Vorstellungen hier...
Have a nice shooting and a good night !

cya ! ;-)

Kommentare:

  1. heisse shooters, ährlisch! Dass du uns die mademoiselles et demoiselles hier endlich mal vorstellst - chapeau!
    Wenn ich das angesichts dieser feierlichen Stunde hier dennoch mit aller Diskretion anmerken dürfte: Lass sie doch mal obenrum in vollem Licht erscheinen und dunkle unten etwas ab. Nur so, wegen der Ästhetik; die Mädels hamse verdient.

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe mal das ist nur Staub auf den Linsen und kein Pilz *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...nun werd mal nicht kleinlich *g*

      Löschen
    2. Ich hab ihm schon mehrfach den Tipp gegeben, er könne seine Exponate mal etwas polieren vor der Knipserei *g*.

      Löschen
  3. Staub & Patina gehören einfach dazu, zu alten Sachen. ;p

    AntwortenLöschen