Sonntag, 10. Februar 2013

Yin & Yang

Zum traditionellenen Sonntagsabendgutewünschefürdiewocheposting
mal mangels Neuheiten was aus dem Archiv.
Das 1. (Yin) aus Raw, etwas bearbeitet
Das 2. (Yang) aus dem 1. durch den JPG-Illuminator gedreht und ein Farbnegativ machen lassen.
Die Reflexionen (die im Negativ schwarz wären) wegradiert.
Störten mich etwas.;-)

[Großklicken stört dagegen überhaupt nicht !]






















Euch eine geruhsame Sonntagnacht
und nen guten Start in die neue Woche !

cya ! :-)

Tante Edith ist mal dem Rate des Hippolyten gefolgt.
 

Kommentare:

  1. Die haben etwas die Bilder.
    Eine Idee wäre vielleicht die gespiegelt zu einem Bild zusammenzufassen.

    AntwortenLöschen
  2. Original besser als Fälschung. Ohne die Reflektionen siehts irgendwie nicht aus, auch wenn das Feuerwasser selber ziemlich schick ist.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs selbst schon befürchtet, aber jetzt, wo du's sagst...

      Löschen
  3. Ah, wenn jetzt noch ein schwarzweißer Rahmen drum wäre wäre es perfekt yingyang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zuviel Stress... alles so kompliziert... ;p

      Löschen
  4. mir gefällts Orischinohl besser, das andere erinnert mich irgendwie an den Zahnarzt^^

    AntwortenLöschen
  5. Zaaaaaaaahnarzt ?
    Ohgott... nicht wirklich, gell ?

    AntwortenLöschen