Samstag, 18. Januar 2014

Nachschlag

Zur Revolución de la Escobilla de baño gibts noch was zu gucken.
Und für Nichthamburger und andere ahnungslosen Sympathisanten hier noch ne Info:
Die autonome Szene in Hamburg bewaffnet sich – mit Klobürsten. Das Sanitärutensil hat sich zum Symbol des Protests entwickelt. Die Drogerien verzeichnen "extrem auffälligen Absatz". Hintergrund ist ein Bericht in einer ARD-Nachrichtensendung vom 7. Januar, in dem ein Polizist in voller Kampfmontur einem mit erhobenen Händen an einem Bus stehenden Unbekannten eine Klobürste aus dem Hosenbund zieht."St. Pauli bleibt widerborstig"
Ganzer Artikel -> Hier.


 [Klick'n'brush !]





























Angenehme Nachtruhe !

cya ! ;-)

Kommentare:

  1. Der schwarze Herr der tiefschwarzen Nacht gibt sich die Ehre... ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Wunderbarst! Tragen wir diese borstige Revolution von Hamburch über den Regenwald in die Welt hinaus. Ich schrub nach Brasilien: Revolução de escova de vaso sanitário! Bravo!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr sehr geil, ich überlege die ganze Zeit wie ich das an die entsprechenden Kreise weiterleiten kann *g*
    Bild 1 + 2 hätte eine Guy Fawkes Maske vielleicht den letzten Schliff gegeben.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Gedanke an Weiterleitung an 'entsprechende Kreise' durch Dich kam schon während des Shootings auf. Ist ausdrücklich erwünscht und können wir arrangieren.
      Call me ! (aber heut nimmer *fg*)

      Löschen
  4. keine angst
    die jungs wollen nur spielen
    alles völlig harmlos
    man kennt sich ja
    woll

    AntwortenLöschen
  5. Heidanei... da war der Dorfscheff schneller. ;-)
    Grad wollt ich was von 'harmlos' u. 'nur spielen' schreiben. *g*

    AntwortenLöschen
  6. bild 2 looks like freddy krueger
    what a nightmare

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Vereehrung Dorfscheff - - Mit "Bild" erinenrst du mich an was. Du kriegst ja noch superausdrucksstarkschöne Fotos von mir - nach Ansicht derselben werden die Damen deines Hofes vor dir auf dem Boden liegen, in ehrfürchtiger Demut und raufend um den Ehrenplatz zu deinen dorfschefflichen Füssen.
      Mit einer tiefen Verboygung, Ihr Meister Ärmel

      Löschen