Sonntag, 9. Februar 2014

Frisch verliebt...

... in die/das da -> Super-Multi-Coated TAKUMAR 1:3.5/35
Ziemlich genau ein langes Jahr irrtümlich im Lederbecher in der Vitrine eingesperrt ! Heidanei...
Wie konnte ich nur so blöde sein, meine einzige 35mm Festbrennweite aufgrund eines Fehlurteils (sprechen wir hier nicht drüber) so lange wegzuschliessen ? Hätte ich nicht vorgestern zufällig was (nur Gutes) drüber gelesen und wäre mir das Fehlurteil nicht wie Schuppen aus den Haaren gefallen, würde das liebenswerte, 43 Jahre alte, Geschöpf wohl bis zum St.Nimmerleinstag dem Tageslicht und der Frischluft entsagt haben.

152 Gramm Vollmetall, Leica Feeling, 5 Linsenelemente in 4 Gruppen, 5 Lamellen, klein u. handlich, umgerechnet von APS-C bei 52,5mm, womit wir wieder ziemlich nah bei der gewohnten "Normalbrennweite" wären, auf die ich seit 41 Jahren geeicht bin.
What You See Is What You Get. Punkt.
Nicht einfach zu fokussieren, aber leicht abgeblendet rattenscharf und kontrastreich. Offenblendig in den Ecken etwas lala, das Bokeh ist auch nicht der Brüller, etwas flirrig, zeigt dafür aber lustige kleine Kreise (s.Abb.#10).
Mit nem schmalen Zwischenring sogar bedingt makrotauglich (s.Abb.#6, freihand, Tageslicht). Die Vitamin-C Bombe gestern ist ebenfalls damit abgelichtet worden.

Fazit: Geiles Teilchen !
Wird demnächst -allein ob der winzigen Größe u. des Gewichts- immer dabei sein.
Macht Spaß und lädt auch definitiv zur anschließenden Nachbearbeitung in der Dunkelkammer ein. ;-)

Bild #1 zeigt den Arbeitsplatz nach erfolgter Inspektion und Reinigung des alten Schätzchens.
Bild #2 zeigt dem Hippo sein antikes Vorläufermodell einer modernen Kamera an meinem Stativ, beim Versuch die Vitaminbombe ebenfalls formatfüllend abzulichten *fg* und ist auch mit dem 35er Takumar freihändig aufgenommen worden.
ISO 3200, 1/30s, f/4
Bild #3 - #12  zeigen Spielereien die gestern und heute, inddor wie outdoor, entstanden sind und teilweise kräftig in der Lichtraummühle gemahlen wurden. ;-)

[Mit dem 2. Klick sieht man besser !]




























Geruhsame Resteineinhalbsonntagsstunden am wünschen,
und nen erfolgreichen Start in die Frischwoche !

cya ! :-)

Kommentare:

  1. So ein richtiges Regenwälder Allerlei ist das. Da sind Foddos dabei, die würde ich mir selbst glatt und gerahmt aufhängen. Im Ernst jetzt, gell !!
    Das letzte ist ein Kracher der Extraklasse... aber dass du mir eine Türklinke geklaut hast *ggg*

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ausgesprochen gro0artige Fotos, vor allem der nasse Würfel, aber auch die antiken Gegenstände am Ende oder der.. das.. Dingens. Das letzte. Wtf? Was ist das? Kunst im öffentlichen Raum? Wäre das erste das mir gefällt *g*

    AntwortenLöschen