Montag, 26. Mai 2014

Fettfilter


Richtig gelesen. 
Fettfilter.

Man nehme einen UV-, Klarglas-, Skylight- oder was-auch-immer-filter, frontseitig etwas fetten und darauf achten, möglichst nahe Mitte ein fettfreies Zentrum zu gewährleisten. 
Womit auch durchaus bewiesen wäre, daß ein einsamer Fingerfettabdruck auf der Frontlinse noch kein abbildungstechnischer Beinbruch sein muss, gell !? *g* 
Als Beifang gibts dann noch den "David Hamilton Weichzeichner Effekt" voll fett dazu.
  

[Vollfett Bildklicken zeichnet weich !]




 
 



















Die Reibekuchen heute waren übrigens allererste Sahne ! 
Ne angenehm fette Woche Euch am wünschen sein...

cya ! :-)

Kommentare:

  1. Sollte man evtl. bei NIK Software anregen, ein Fettfilterplugin für Lightroom. Digital schmiert nicht so (aber sehr geil beim ersten Foto).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Digital schmeckt aber auch nicht so würzig beim Filtersauberlecken ! *fg*

      Löschen