Sonntag, 15. Juni 2014

Nasen


Eigentlich sollte hier jetzt was vom I-Rock 2014
und anderen heiligen Orten zu sehen sein.
Is nich. Noch nich. Noch nich feddich.
Zur Überbrückung einstweilen ein paar Nasen.
Alte und junge Nasen. Knollennasen.

Mehr oder weniger "unvorteilhafte" Portraits.
Hat aber ne Menge Spaß gemacht, yes !

Danke an alle Beteiligten ;-)

[Großnasen rotzt !]




















cya ! :-)
Ihr Nasen...

Kommentare:

  1. wieder schöne Fotos, auch wenn ich bei Nasen eher mit Fischen gerechnet hatte *g* http://de.wikipedia.org/wiki/Nase_(Fisch)

    AntwortenLöschen
  2. Erstaunlich, was deine Kamera alles festhalten kann *g*
    Ich werde mich beim nächsten mal in acht nehmen müssen, schätze ich...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Camera Obscura. ;-)
      Uffbasse ! *fg*

      Löschen
    2. ei, do werr isch werklisch uffbasse misse *ggg*

      Löschen
  3. Ich muss gestehen, ich mag etwaige Gebilde mittig im Gesicht, besonders gern. Spannend werden sie im Laufe des Lebens in ihrer Veränderung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Karl May Leserin? Gehören Aleppobeulen auch dazu? *ggg*

      Löschen
  4. Lieber Herr Ärmel, Sie haben mich ertappt. Nebst anderen skurrilen Liebhabereien, bin ich doch ein oldschoolwesternflittchen. Ich gestehe.
    By the Way, Sie müssen sich beeilen, werte Liebste mit O, vertilgt sonst komplett alleine die süßen Blaufrüchtchen.
    Herzlichst aus dem sonnigen Norden :)

    AntwortenLöschen
  5. Sie sind nicht zufällig die werte herzallerliebste Frau Knobloch darselbst im Tarnkleid ?
    Selbst falls dem nicht so sein sollte, fühle ich mich sehr geehrt ob des Ihrigen Gefallens der abgelichteten mittigen Gesichtsgebilde.
    Und überhaupt, auch einfach so... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ah... Sie sind also die Frau Ahnungslos. Und eine liebe, orbitösfabulöse Gastgeberin dazu, wie ich grad lesen musste. ;-)

      Löschen
    2. Verzeihung... nicht musste, durfte !

      Löschen
    3. Ich grüß und winke freundlich durch die Lande und such ja schon seit zwei Tagen den Folgeknopf für diese zauberhaften Bildnisse, jedoch von einem anderen Bloganbieter. Vielleicht mögest du mir mir helfen? Ich biete es jetzt vergessener Weise einfach an :)
      Was die Gastgeberei angeht, wie kann man solch liebe und ehrenwerte Gäste nicht von Herzen freundlich beglücken

      Löschen
    4. Haha, vermessener Weise natürlich. Immer diese Technik. Und anbieten möchte ich selbstverständlich ein Du :)

      Löschen
    5. Die werte herzallerliebste Frau Knobloch unterbricht aufgrund dieser Titulierung ihr stilles Mitlesen bei einem der Famosregenwaldgrobunfugsgesellen und tippt feinfingrig auf alle hergezeigten Zinken mit einem vergnüglichen Quieken. Fetzt!

      Löschen
  6. Die Nasen find ich auch riechig gut.Und was geht denn erst bei den Kommentaren ab.Da muß ich dabei sein. Guten Abend Herr xs4all

    AntwortenLöschen
  7. Oh... eine wordpress Invasion ! *fg*
    Denn mal ein etwas verspätet aber nicht weniger herzliches Willkommen an alle bisher Ungegrüßten !

    AntwortenLöschen
  8. Antworten
    1. Herr Ärmel, jetzt küßte Ihnen aber ein Kleinschälkchen den Nacken und blieb da gleich hocken!

      Löschen
  9. Ich darf Sie doch bitten, liebe Frau nobloch, den Feinfrivolschräubchendreher beiseite zu lassen...
    Ich und den Schalk im Nacken: nimmermehr ///

    AntwortenLöschen