Mittwoch, 28. Januar 2015

Kopftuchmädchen für Thilo Sarrazin


Ach, übrigens, Herr Sarrazin...
wo Sie mir angesichts einer Saftflasche(!)
grad wieder in unliebsame Erinnerung gerufen wurden...
war da nicht mal was mit kleinen Mädchen ?
Kopftuchmädchen ?

"Ich muß niemanden anerkennen, der vom Staat lebt, diesen Staat ablehnt, für die Ausbildung seiner Kinder nicht vernünftig sorgt und ständig neue kleine Kopftuchmädchen produziert." - Lettre International, Berlinheft vom 30. September 2009

"Die Lösung dieses Problems kann nur heißen: Kein Zuzug mehr, und wer heiraten will, sollte dies im Ausland tun. Ständig werden Bräute nachgeliefert: Das türkische Mädchen hier wird mit einem Anatolen verheiratet, der türkische Junge hier bekommt eine Braut aus einem anatolischen Dorf. Bei den Arabern ist es noch schlimmer."

Mehr ? Gern !
Dann bitte hier entlang. Und jeder nur ein Kreuz !























Ach, Sie meinten NICHT das 'toitsche' Kopftuchmädel,
mit der eisernen Lernstärke und Konzentrationsfähigkeit ?
In ländlichen (urtoitschen) Regionen übrigens weit verbreitet.
Meist bei der Feldarbeit oder in der Kirche, sonntags.
Das Kopftuch, gell !? ;-)

Dann SORRY (verzeihen Sie bitte den Anglizismus) !
Mir fielen nur just im Zusammenhang mit dem 70-jährigen Jubiläum
des Endes 'toitscher' Konzentrationsfähigkeit
und dem Anblick dieser Flasche Ihre unsäglich blöden
und rassistischen Kommentare aus dem Jahr 2009 wieder ein.

Fuck You ! (Heidanei... schon wieder ein Anglizismus...)

Schaff Dich selbst ab !
Kein Platz für Rassisten hier !

Aber wenigsten haben Sie mich für obiges Bild inspiriert.
Danke dafür !

cya ! ;-)


Kommentare:

  1. Nicht zu vergessen die Nonnen. Die Nonnen! Die tragen schon von Beruf(undg)s wegen Kopftücher

    AntwortenLöschen
  2. Danke, werter Herr Exzess für diese deutlichen Worte. Viele, die heute die Angst vor Ausländern auf der Straße herausbrüllen, haben nämlich genau diesen unsäglichen Herren im Sinne.
    Herzliche Grüße an Sie und den treulosen von Nebenan, Ihre Frau Knobloch.

    AntwortenLöschen
  3. Iss mein Hut jetzt auch Vermummung? Keine Ahnung, wird sicherlich bald kommen.
    Was ich aber weiss: Sarrazon ist für Verdummung

    AntwortenLöschen