Sonntag, 8. März 2015

ZEUGS [79] Von Lichtern, 'neuen' Spielzeugen und anderem Geraffel


Mal etwas im Archiv gewühlt und ein paar Bilder rausgekramt,
die ich an anderen Stellen (da u. dort) schonmal veröffentlicht hatte,
hier aber noch nicht gezeigt wurden, warum auch immer.
Ein paar sind aber auch von heute und den vergangenen Tagen.

Kleines Ratespielchen (zur Volksbelustigung):
Ein einziges der zwanzig nachfolgenden Bilder
ist kürzlich auf (echtem!) Film aufgenommen worden.
Wer es findet, bekommt einen Papierabzug von mir geschickt.

Gratis !  ;-)

[Großbildansicht erleuchtet !]































Na ? Filmbild gefunden ? ;-p

Ne angenehme Frühlingsanfangswoche Euch am wünschen sein !

cya ! 

Kommentare:

  1. Ich tippe auf die Glühbirne und ich tippe dass ich die Blömscher auf dem letzten Foto gerade gestern auch vor der Linse hatte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Glühbirne ist leider falsch. ;-p

      Löschen
  2. Dett Karusselsche vielleicht, werter Webterrorist?
    Ansonsten wünsche ich Erträglichkeit des Seins, ohne Dauergeschmerze. Daumendrückende Grüße aus Lipperlandien, Ihre Frau Knobloch, herzlichst.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dett Karusselsche isses leider auch nicht, Verehrteste. Aber als kleinen Tipp:
      Mit nem Farbbild hamse schonmal die Richtung erraten. ;-)
      Und allerbesten Dank fürs Daumendrücken usw.

      Löschen
    2. Dann ditt Holidaylandspiegelsche! Ha, da sonst niemand miträt tippe ich jetzt nacheinander durch und bekomme so einen echten Exzess unter Garantie. Fetzt!

      PS: Ich sandte vor geraumer Zeit ein Mail. Bekommen, doch keine Lust zu antworten? Oder als Spam deklariert? Alles Gute fürderhin, Ihre Frau Knobloch.

      Löschen
    3. Das Holidaylandgespiegel (mit Photograph übrigens!) ist es auch nicht, werte Frau Knobloch. Leider wieder daneben getippert. Also noch 18 Versuche minus der unbunten. Yalla ! ;-)

      Für die nichtbeantwortete Mail möchte ich an dieser Stelle untertänigst um Verzeihung bitten.
      Selbstverständlich gelesen und für teilweise trostreich befunden. Allerdings bin ich ein furchtbar antwortfauler Mailgeselle. Das können Ihnen der Herr Ärmel und der Präsident der Galaxis mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichleit vollumfänglich bestätigen.
      Mindestens genauso mailantwortfaul wie kommentarfaul. Vallah !
      Bedeutet aber nicht, daß ich nicht registriere und honoriere. ;-)
      Bin einfach zu erschöpft ob der exzessiven Texterei hier und im DFN, 500px und auf anderen Blogs.

      *Öächtz!*

      Schon wieder so viel getippert. Dabei wollte ich noch schnell ein Blogposting verfassen, einen DFN Fred schreiben und zwei Bilder bei 500px hochladen. Alles schwierig ! *fg*

      Löschen
  3. Bevor sich die Frau Knobloch durch massives Dauergetippe den Papierabzug unter den Nagel reißt *g* tippe ich mal auf Bild 1. Abzüglich schon genannter Fotos, abzüglich der Tropfenfotos und der Blömmelscher (doppelt) und der schwatzweißen, hell yeah, Ausschlussverfahren rockt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ey, Herr Präsident, bei allem gebotenem Respekt, aber da Sie selbst in der Lage sind, bonfortionöse Photographien zu fabrizieren, siehe Krok beim Reproduziergetue; könnten Sie hier mal großherzig spendabel sein und mir einen echten Exzess gönnen, echt jetzt...

      Ich hoffe, es ist nicht das halbbunte BVB-Haus. Die Zapfanlage hingegen rockt!

      Ach, lieber Herr Webterrorist, keine Bitte um Verzeihung ist vonnöten, unangeforderte Post darf ignoriert werden. Nichtdestotrotz freut mich die nunige Kenntnis ob wohlwollenden Erhalts. Pflegen Sie sich gut.
      Herzliche Grüße an die Herren, herzlichst, Ihre Frau Knobloch.

      Löschen
    2. Tja, Frau Knobloch, Verehrteste. Wenn ich dann um Ihre Adresse per Mail bitten dürfte. Dann geht nächste Woche ein handsignierter Exzess auf die Reise. Mit der rockenden Zapfanlage lagen Sie nämlich bingomäßig goldrichtig. Herzlichen Glückwunsch ! :-)

      Löschen
    3. Hooooorayyy! Dieser Normalomittelmaßmärzenfreitag wird seit 11 Uhr eh' in die Knoblochchroniken als Pupillenverblitzdingsbonfortionöstag eingetackert! Und nun noch die Verleihung des "Rockenden Zapfhahnes" in Gold am Exzessiven Bande. Ich bin gerührt. Und wie trefflich er mir stehen wird, dieser Echte Exzess, verstehen Sie beim Entziffern meiner Postadresse, Verehrtester.
      Herzlich erfreut, die Ihre.

      Herr Präsident, röckeraffende Knicksgrüße, das Glück ward meiner hold...

      Löschen