Mittwoch, 1. Juni 2016

In Motion


Zur Abwechslung mal einige total verwackelte,
unscharfe, unbunte und viel zu dunkle Bilder. ;-p
Dafür dann aber recht bewegt. Motional, quasi.

Aus dem Archiv, aufgenommen im Kultursommer 2014.
Bin mir nicht ganz  sicher, ob das eine oder andere Bild
hier schon einmal reingeschlüpft ist. So what...

Die Bilder wirken auf weißem Hintergrund erheblich besser,
daher lohnt, speziell in diesem Beitrag, die Mühe eines Rechtsklicks
auf das bereits geklickte Bild und dann > Bild in neuem Tab öffnen.
F11 nicht vergessen ! ;-)

[Großgucken mooooooved !]






























Von solcher Beweglichkeit kann ich im Moment nur träumen,
mich plagen seit einer Woche die lieben Bandscheiben brutalst.
Ausgerechnet im Urlaub, wo ich doch noch soviel machen wollte.

In diesem Sinne, Euch allen 'nen guten Move ! *g*

cya ! :-)

1 Kommentar:

  1. da passt die Dunkelheit doch gleich in mehrfacher Hinsicht . . .

    AntwortenLöschen