Sonntag, 10. Februar 2013

Fist Fucked Water (die Bombe im Handgelenk)

Musste heute einfach mal so richtig auf die Kacke ins Wasser hauen.
Einerseits nem dicken, wütenden Hals geschuldet, weil der Nachbarblogger seitens seiner Alten Holden keine Ausreisegenehmigung erhalten hat, mich zur Zeche Zollverein zwecks exzessiver Rumknipserei zu begleiten, andererseits einem äußerst lustigem Abend geschuldet, der erst um 6 Uhr morgens für mich endete
(Danke an alle Beteiligten, btw...!).
Also nix Zeche, aber Zeche bezahlt.
Viel Aua heute gestern, mehrfach aus dem Bett gequält, jedesmal mit schlechtem Gewissen (Fahrtzeit 1h 25m + Taxi, und eigentlich eh nur scharf auf monochromatic-red-and-blue-die-kokerei-erleuchtet-in-rot-und-blau), da kann man ja auch erst um 15:04 losfahren. War aber nich. Alles zu schlimm heute (gestern).

Ob das morgen (heute) was gibt, wage ich auch zu bezweifeln, immerhin ist's mittlerweile, während ich diese Zeilen hier schreibe und noch kein einziges Bild eingebunden habe, schon 2:06 Uhr. ;-)
Die nächsten beiden Wochenenden sind auch schon verplant, somit rückt die Stunde der Dämmerung (gottlobtrotz!) immer später.

Volle Lotte ringehaun, also.
Und Bombe im Handgelenk, vallah !

[Bilder großklickern haut voll rin !]






















Zu guter letzt, noch der (nicht mehr ganz so aktuelle) Wetterbericht:
















Alles wird gut ! ;-)

Kommentare:

  1. Coole Bilderchen ;)

    Ansonsten kann ich Dein Empfinden nachvollziehen, habe auch eine fürchterliche Nacht hinter mir. Keine Sorge, die Zollverein steht im März auch noch ;)

    AntwortenLöschen
  2. Schlägertype *fg*

    Bild 3 findsch am besten, Zeche Zollverein wär aber mal was gewesen. Läuft ja nicht weg das Ding.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich find Blid 5 am besten. *fg*
      Nee... war Spaß, die 3 ist schon ok.
      Eigentlich wär die 4 mein Favorit, aber da fehlt etwas Luft nach rechts. Leider war da ein Glasboden, an dem ich mir schon einmal die Knöckel angeditscht hatte.
      Ganz abgesehen von der Überschwemmung, die ich da veranstaltet hatte.
      Man musste schon ziemlich reinplatschen, um die Wasserschlieren so hinzubekommen und rechtzeitig mit der anderen Hand noch auslösen. ;-)

      Löschen
  3. 1. und 3. Fotos sind absolut Spitze!!

    AntwortenLöschen