Donnerstag, 22. August 2013

Mit Hut am Rentnerbänkchen zum Waldesrand auf dem Berg da oben...

Gestern abend.
Der übliche Platz auf einigen hundert Metern über Normalnull, mit Fernsicht. Der Hausberg quasi.
Zeit zum Entspannen vom Arbeitstag, ein fruchtbares Gespräch mit Freunden zu führen, ein Bierchen zu trinken.
Rentnerbänkchen halt.

Die nachfolgenden Portraits eines sehr geschätzten Menschen stehen für mich für drei Eigenschaften:

- Entschlossenheit
- Lebensfreude
- Nachdenklichkeit

In der o.g. genannten Bildreihenfolge.
Danke fürs Modellieren ! ;-)

[Aufs Bild klicken vergrößert. Anschließend F11 klicken lässt den Browser explodieren !]
























Wer das auf den Bildern ist, wird nicht verraten; nur soviel:
ich bin's nicht. *g*

Achja... - bytheway - ein uneingeschränktes Dankeschön möchte ich gern noch loswerden.
Zum Beispiel für Besuch, gute Gespräche, Handkäs, Musik, Ebbelwoi, Freude, Unbefangenheit und Toleranz gegenüber schwarzweißostwestdenkendem Gastgeber ;-), guten Fototipps und überhaupt... schön, daß es Menschen wie Dich gibt. War leider zu kurz. Welcome ever !

Und daß Du Dich doch noch wider besseren Wissens abends zu einem stark korrekt korrigierten kleinen Starkkoffeinheissgetränk hast hinreißen lassen, sollte vielleicht auch nicht unerwähnt bleiben, gell ?! *fg* ;-p

Hut ab ! ;-)

[Für die fototechnisch interessierten: mir hat mal jemand (nicht der auf den Bildern) gesagt, das 1,4/85 Planar v. Carl Zeiss sei übelst gegenlichtempfindlich. Hmm... siehe oben. Ich kann damit jedenfalls ganz gut leben. Sir, yes Sir !]

Kommentare:

  1. Wer immer diese Gegenlichtlegende vom 1,4/85 Planar v. Carl Zeiss in die Welt gesetzt hat, sollte sich diese deine Fotos ansehen...
    Prima!

    AntwortenLöschen
  2. Ganz hervorragende Serie, bei diesem Charakterkopf allerdings auch mit Zeiss Planar 1.4/85 nicht soooo schwer :p *g*

    AntwortenLöschen