Dienstag, 17. Januar 2017

Endlich ein Durchkommen !


Um allen weiteren Fragen vorzubeugen:
JA, ich werde "in die Politik" gehen.

Weil man da überall durch kommt darf.
Als PARTEI-Mitglied sowieso. ;-)

[Bild großklickern kostet nen Zehner im Jahr !]







Letzteres tue ich - als mündiger Bürger - doch gern ! Sehr sogar.

Meinen vollständigen Namen und eMail Adresse habe ich selbstredend vorsichtshalber unkenntlich gemacht, wohl wissend, dass der hiesige Inlandsgeheimdienst durchaus in der Lage ist, mich anhand meiner Mitgliedsnummer zu identifizieren und nötigenfalls zu eliminieren.

Wer mehr über den geliebten Führer Bundesvorsitzenden, seine Exzellenz Martin Sonneborn (MdEP) und Die PARTEI erfahren möchte, möge bitte auf die markierten Links in diesem Satz klickern.

Machtergreifung, Weltherrschaft !

Und überhaupt... 
warum nicht mal ein Türke als Kanzler ?

cya ! ;-)

Dienstag, 10. Januar 2017

ZEUGS [90] Vom Abschusz und dem elektrischen Einschlag


Neulich... irgendwo.
Alles nur simuliert !
Is klar, ne ?

[Großbämmen guckst Du !]

























Wünsche nachträglich gut gerutscht zu sein.
Und Gesundheit. Ohren zu und durch ! *fg*

cya ! :-)

Freitag, 6. Januar 2017

Ein Nachruf


Wenn's gleich hell wird (ich überlege durchzumachen) dann wird's echt schwer. Vorhin auf dem Rückweg von der Spätschicht die Beilagen für die "Reise" besorgt.
Nüsschen, Tütchen und nen Piccolo Sekt (der brüderlich geteilt wird - eine Hälfte ins Loch, andere Hälfte in mich). Vielleicht hat er ja Glück und liegt neben Christoph, den wir im März da verbuddelt haben. Die kannten sich auch gut. Anschließend besaufen wir uns dann in seiner Stammkneipe. Ich muss noch Mucke einpacken; es soll ja schließlich rocken.

Verdammte Hacke... können nicht einfach mal die ARSCHLÖCHER sterben, die man so kennt und die einem nahezu täglich auf den Sack gehen ? Müssen echt immer die GUTEN zuerst verrecken ? Muss das wirklich so sein ? Ich hab in meinem Leben schon dermaßen viele Freunde verloren, das geht auf keine Kuhhaut mehr. Fing mit 14 Jahren an und zieht sich seitdem wie ein roter Faden. Fuck Shit !























Der wütendste, aber auch herzlichste Mensch,
der mir je begegnet ist. Und der ehrlichste !
Gleich schaffen wir ihn "six feet under".
Ohne Popen und Glockengeläut.

PUNX not dead !

Du wirst mir echt fehlen, Du Sack. Fuck You !
Nüsschen.






R.I.P.

Samstag, 31. Dezember 2016

Gudn Rutsch !


Und ein gutes neues Jahr 2017 wünsche ich
allen Leserinnen und Lesern. Bleibt gesund !

















cya 2017 ! :-)

Freitag, 30. Dezember 2016

Vive La Tristesse !


Ein Drama in drei Teilen.

- Le Pavillion
- Les Collonades
- Les Peumpels

[Großgucken tröstet wenig, aber wenigstens ein bißchen !]
























#1: Ich muss da immer vorbei, wenn ich einkaufen gehe.
Neulich haben "die Jugendlichen" das Ding beinahe abgefackelt.
Ganz vergessen, Bescheid zu sagen. *g*
Großes Feuer (zum Grillen) tut Not !

#2: Die fast letzte Station der Tristesse (wird fortgesetzt).
Eventuell traue ich mich ja mal (nächstes Jahr, oder so)
die "Jugendlichen", die da rumhängen anzusprechen.
Vielleicht die an der Spielhalle ?! *g*
Ob sie nicht mal Lust auf 'ne Fotosession hätten.
Bin aber meist froh, wenn ich da ungeschoren vorbei komme,
ohne Stress zu ernten. "Deine Mudda!" WeissDu ?

#3: Der Weg. Extragalaktisches Spielgerät.
Zwischen #1 und #2. Man kann halt drauf rumeiern.
Wenn man es denn möchte.


cya ! :-)