Samstag, 4. Januar 2014

U.S.of A. - Fuck You !






















In Zukunft will das Pentagon unbemannte Systeme "für alle Arten von Eventualitäten" einsetzen. Aufklärung, Terrorbekämpfung, die Bekämpfung von Massenvernichtungswaffen und Einsätze in umstrittenen Gebieten. [Quelle]
Langfristig will das US-Militär unbemannten Systemen auch Autonomie verleihen - also die Fähigkeit, eigenständige Entscheidungen ohne menschliches Zutun zu treffen. Darunter fällt ausdrücklich auch der Einsatz von Waffen. [Quelle]

Barack Obama, Mr.President of the United States of America und Friedensnobelpreisträger(!), wann ist Eure Scheißregierung endlich pleite ? März ? Im Märzen der Bauer... Hoffentlich noch früher. Und hoffentlich hängt Ihr bald am Tropf der zivilisierten Welt, auf dass Euch einfach mal die Kohle ausgeht für Eure menschenverachtende Machenschaften.
Sorry, aber mir läuft grad die Galle über.
Euer Pentagon will Maschinen "autonom" die Entscheidung zum Töten überlassen ? What the Fuck ?

Les ich recht ?
In spätestens 25 Jahren solls dann ausgereift sein und NORMALITÄT ? Welche kranken Hirne können sich nur so ein Machwerk ausdenken wie die Unmanned Systems Integrated Roadmap FY2013-2038 ?
[PDF, 168 S.]
Da ist von "akzeptablen Kollateralschäden" die Rede. Klasse ! Hier und da mal ein paar Kinder, ne Hochzeitsgesellschaft oder ein kleines Dorf, man kennt das ja schon. Was bedeutet denn eigentlich "akzeptabel", wieviel Menschenleben sind das ? Und wieviel Kohle gibts für die Hinterbliebenen, was ist der Preis, mit dem Ihr Euer erbärmliches Gewissen (falls vorhanden) versucht freizukaufen ?
Oder seid Ihr auch dafür schon zu pleite ?
Die moralische Pleite ist, meiner bescheidenen Meinung nach, schon längst garantiert.
Ich könnte gar nicht soviel lesen, wie ich kotzen möchte. Kapitel 2.4.1 (Autonomy) ist schon sehr hilfreich. Kapitel 2.4.2 (Dataprotection) und Kapitel 2.4.3 (Data Exploitation) sind dagegen eher putzig und nett zu lesen. Ihr glaubt doch nicht im Ernst, daß niemand in der Lage sein wird, Eure Killerroboter zu hacken ? Nicht ? Ich wette, da werden sich einige "Befreundete" noch die Finger danach lecken, ihr Crypto-Mütchen dran zu kühlen. *fg*
Aber alles nicht schlimm, gell ? Die Geräte "dürfen" ja nicht auf Menschen schießen, oder ?
Ich finde grad die Passage nicht, sonst hätte ich gerne direkt zitiert.
Der geneigte Leser kann sich aber bei Interesse umfassend in der DoD Directive 3000.09 [PDF] informieren. Kotztüte nicht vergessen !

An die ganze NSA Geschichte hab ich mich ja schon fast gewöhnt (man hats ja eh irgendwie geahnt, gell), aber irgendwann ist Schluss mit lustig. Und dieser unlustige Schluss heisst bei mir TABU.
Krank, echt krank das !
Ihr schafft Euch Eure Terroristen übrigens selbst, wusstet Ihr das etwa noch nicht ? Oder ist das sowieso der perfide Plan, um alles zu rechtfertigen ? Aber da wären wir ja schon bei den Verschwörungstheorien angelangt, die überlasse ich dann doch lieber mal dem Fefe, der hat da mehr Plan. ;-)
Und jaaa, klar laufen die NSA Rekorder bei diesem Text jetzt auf Hochtouren, logisch, aber das schert mich einen Dreck, mit Verlaub. Ich höre auch (zufällig) grad palästinensische Musik (Rim Banna) und ich werde NICHT in vorauseilendem Gehorsam schönschreiben. Außerdem steht mein Netzpseudonym 'xs4all' sowieso bei Euch auf der Liste. Go to hell !

Ach ja... Ihr US-Bürger, Citizen, Patriots und Burgerfresser, Rednecks u. TV-Junkies...
merkt Ihr eigentlich nicht, daß auch IHR verarscht werdet ?
Und ihr Menschen da, Freaks, Hippies, Punks und sonst auch ganz normalen lieben Leute, kriegt Ihr Euren Allerwertesten etwa nicht mehr hoch ? Immer nur ein paar hundert Leute auf der Straße ?
Und das gilt jetzt auch für den Rest der Welt.

Bemerkenswert und enttäuschend.
Come on !

Barack, Gov't, Pentagon, CIA, NSA, FBI u. sonstige Arschlöcher:
Fuck Off !

Grüße von der Achse des Bösen !

cya ! ;-p

[Das Bild oben ist übrigens heute mit der sog. "Dunkelfeld Technik" entstanden, da äußere ich mich dann mal, wenn ich mich wieder abgeregt habe.]

Kommentare:

  1. Ich bewundere deinen Schreibfleiss! Klasse. Und überhaupt: 100% Zustimmung allemal. Wahrscheinlich ist aber alles noch düsterer als du es geschrieben hast. An das wirkliche Ausmass von NSA hätte vor zwei Jahren auch keiner geglaubt.

    AntwortenLöschen
  2. Hui ein neuer Haßprediger ist geboren :)

    Die Zeilen kann ich so wie sie sind unterschreiben, das durchbricht nun endgültig die letzten moralischen Grenzen.
    Ich denke ähnlich wie Herr Ärmel, es kann eigentlich nur schlimmer werden als befürchtet. Eigentlich ist nun die Jugend aufgerufen, dagegen auf die Strasse zu gehen...

    AntwortenLöschen
  3. *seufz* und diesem Land wurden 1948 die Originalschriften der Universellen Erklärung der Menschenrechte übergeben, weil man es für auf ewig zuverlässig hielt, eben diese zu garantieren...

    AntwortenLöschen
  4. Eigentlich wollte ich mich hier in diesem Blog seit dessen Reaktivierung 2012 nicht mehr zu irgendwelchen tages- / weltpolitischen Themen äußern, aber manchmal muss es halt doch noch mal sein.
    Besonders, wenn der Kotzreiz nur noch mittels Tüte unter äußersten Schwierigkeiten unterdrückbar ist.

    AntwortenLöschen
  5. Ich hinterlege mal vorsichtshalber einen neuen Stapel Kotztüten. Weil das von Ihnen so meisterhaft verpöbelte Szenario nur exzessives Kübeln hervorrufen kann. Wobei wir ja dann hier richtig wären...

    AntwortenLöschen
  6. Ein allerherzlichstes Dankefein an die Frau Käthe für aufmunternden Zuspruch und ganz besonders für die überaus praktische Sachspende.
    Man weiss nie, wann mans mal wieder brauchen kann.
    Irgendwas ist ja immer... ;-)

    AntwortenLöschen