Donnerstag, 10. April 2014

Unter Tage - In den Eingeweiden des Regenwaldes [5]


Teil 5 und vorletzter Abschnitt des Höllenrittes.
Außer einem kleinen Begrüßungswinkgespenst im Eingangsbereich (s.Bild 1) - chronologisch untergejubelt -
und einem überdimensionalen Stinkefinger,
keine besonderen Vorkommnisse. ;-)
Wobei der Stinkefinger nun wahrlich keine Petitesse darstellt.
Nicht wirklich.
Achja... alte, nasse Steine gabs auch noch.
Und nahezu 100% Luftfeuchtigkeit bei konstantkuschelig 10°C.

Wer das kleine freundliche Begrüßungswinkgespenst nicht gleich auf Anhieb entdecken mag, dem kann geholfen werden:

Bildanklicken > F11 > Grafik anzeigen > STRG+ 
vergrößert das Bild dann im Browser, STRG- verkleinert wieder

Hilft sowieso immer ! ;-)


[HuiBuuuuh... ]

 






















Ende Gelände ist dann morgen abend.
Bis dahin...

cya ! :-)

Kommentare:

  1. Jaaaa, DAS ist mal geil, so hab ich mir das vorgestellt. Mit den komischen Kühlschränken und den Aliens kann ich weniger anfangen, aber das bunte Tropfsteinhöhlengedöns ist genial.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dachte, Dir würde der Sabber schon das Kinn runtertropfen, beim anklicken des Whiskylinks. ;-)

      Löschen
  2. Ich bin ja heilfroh, dass du den Ausgang aus dem unterirdischen Gesteinsgedärm wieder gefunden hast *g*
    Klasse Foddos (Tendenz steigeng) auch diesmal...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer sagt denn, daß ich da schon wieder draußen bin... ?
      *plitsch*
      *tropf*
      .
      .
      .

      Löschen